Ihr Installateur, Heizungs- und Lüftungsbauer in Ludwigshafen 

 
Sanierung von Heizanlagen

Lorsch

Speyer

Ludwigshafen

Mannheim

Ältere zentrale Heizungsanlagen, die meist mit Konstanttemperaturkesseln ausgestattet sind, arbeiten aufgrund ihrer Bauart nicht wirtschaftlich, sondern mit einem Nutzungsgrad von oft nur 70 % oder weniger. D. h. ein großer Teil der eingesetzten Energie Ihrer Heizung bleibt infolge von Abgas-, Stillstands- und Abstrahlungsverlusten ungenutzt. Darüber hinaus arbeiten alte Heizungen nicht umweltschonend.

Nach einer Sanierung, bei der z.B. die U-Werte von Dach, Außenwänden und Fenstern verbessert werden, hat das Gebäude immer einen geringeren Heizenergiebedarf. Die Heizungen sind dann überdimensioniert und sollten erneuert oder angepasst werden. Hierbei sollte geprüft werden, ob statt einer Teilerneuerung nicht eine komplett neue Heizung eingebaut werden sollte.

Für alte Heizkesselanlagen, die vor dem 1.10.1978 aufgestellt wurden, gibt es laut EnEV 2002 eine Austauschfrist bis Ende 2006.


 

Nach einer Sanierung muss meist auch Ihre Heizung erneuert oder angepasst werden


Wir sind Ihr Ansprechpartner zwischen Lorsch und Mannheim bei Fragen zur richtigen Einsetzung Ihrer Heizungs-Energie